Rui Camilo, Wiesbaden

 

                                                                                                                                                                                                                      

 

Rui Camilo wurde 1964 in Lissabon, Portugal geboren und lebt seit 1975 in Wiesbaden. Nach seinem Studium zum Kommunikationsdesigner an der Fachhochschule Wiesbaden begann er als Werbefotograf für Magazine und Werbeagenturen zuarbeiten. 2001 gründete er die Bildagentur Deepol, die 2010 an Plainpicture verkauft wurde.
Seit vielen Jahren unterstützt Rui die Stiftung Okeanos, eine Stiftung für den Schutz der Meere – www.okeanos-foundation.org – sowie das Okeanos Projekt www.pacificvoyagers.org. In den letzten Jahren segelte Rui mit Okeanos um Hawaii, Alaska, Australien, Indonesien und Papua Neuginea. Im nächsten Jahr
führt ihn die Reise weiter von Tahiti nach Bora Bora und schließlich zu den Solomon Islands. 2011 war Rui Protagonist in der arte Dokumentation „Über den Inseln Afrikas - Sao Tomé und Principe“, Teil einer fünfteiligen Dokumentation über die afrikanischen Inseln. Das Filmteam begleitete Rui 1 Monat in Sao Tomè und Principe. Die 43 minütige Dokumentation wurde im Sommer 2011 ausgestrahlt und ist immer noch in der arte Mediathek verfügbar. Desweiteren unterstützt Rui die Organisation Löwenmut, für die er 2009 ihre Arbeit mit behinderten Kindern in Südafrika begleitete. Das Buch aus dieser Reise „32 Stunden“ wird demnächst erscheinen.


Ausstellungen
2010 ArtFair Wiesbaden
2008 Gruppenausstellung Canon ProFashional Awards Igedo Fashion Fair Düsseldorf
2005 Gruppenausstellung „Deutschlandbilder“ Landesmuseum Wiesbaden
2003 Ausstellung Biennale „Experimenta Design“ Lissabon / Portugal
2003 Ausstellung „Elektro Village“ Museum für angewandte Kunst ( MAK ) Köln


Awards
1995 Preisträger „Ways out of violence“ vom Ministerium für Frauen und Jugend
1994 1. Platz Design-Competition Buber-Rosenzweig-Foundation
2008 2. Platz Canon ProFashional Award

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Näheres erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK